DANKE

Der AUDI FIS Skiweltcup der Damen hat nach sechs Jahren Pause eine gelungene Rückkehr in Bad Kleinkirchheim gefeiert und sich selbst vom Sturmtief „Andrea“ nicht aus der Bahn werfen lassen. Wir stellten uns mit Freude dieser Aufgabe und waren um die professionelle Umsetzung dieser Großveranstaltung sehr bemüht. Es war uns von Beginn an bewusst, dass ein Event dieser Größenordnung ohne engagierte und erfahrene Helfer vor Ort nicht durchführbar wäre.

Wir können aber mit Stolz auf die in den vergangenen Tagen und Wochen gemeinsam vollbrachte Leistung zurückblicken. Tausende begeisterte Zuschauer, rundum zufriedene Rennläuferinnen und Funktionäre sowie die Aussicht auf weitere Weltcuprennen auf der „Kärnten – Franz Klammer“-Strecke sind Belohnung für die geleistete Arbeit.

Als OK-Chef möchte ich mich namens des gesamten OKs auf diesem Wege bei jedem Einzelnen bedanken, der zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen hat – sei es durch körperliche Arbeit, materielle oder finanzielle Unterstützung sowie der Bereitstellung von jeglichem Know-How. Wir bitten aber gleichzeitig, auch weiterhin für gemeinsame „Renntage“ zur Verfügung zu stehen.